Technologie, der Grundstein für Innovation und Chancen

In der Erziehung wurde früher oft der weise Satz “Not macht erfinderisch” verwendet, um Kinder zu motivieren! Dies hat sich im Laufe der menschlichen Existenz immer wieder bewiesen, unabhängig von ihrem Glauben und ihren Überzeugungen. Wenn wir vor Herausforderungen stehen, finden wir Wege, damit umzugehen, emotional und physisch. Wir nutzen die uns zur Verfügung stehenden Ressourcen, um entweder die Situation zu verändern oder bessere und einfachere Wege zu entwickeln, um herausfordernde Umstände zu mildern. Das ist die Lehre der menschlichen Existenz. Es liegt in der Natur der Sache, dass wir uns anpassen und verändern können.

Die Barrieren für Anpassung und Veränderung waren immer zuerst menschlicher Widerstand; weitgehend aus Angst vor dem Unbekannten und aus Mangel an den notwendigen Ressourcen, um Veränderungen zu ermöglichen. Mit Ressourcen meine ich sowohl die Gesellschaft als auch die Umwelt; Überzeugungen – Kultur, Glaube; geographische und politische. Wir haben uns so weiterentwickelt, dass aufgrund der Herausforderungen dieser Überzeugungen, der Globalisierung und des Zugangs zu Informationen Veränderungen stattgefunden haben. Mit Bildung und Aufklärung hat die Forschung einen entscheidenden Beitrag zu technologischen Durchbrüchen geleistet, vor allem durch ein Umfeld, das Kreativität gefördert hat. Dies hat im Laufe der Jahre zur Entwicklung und Umsetzung innovativer Lösungen für herausfordernde Situationen geführt.

Innovation hat zu einem exponentiellen Wachstum bei der Nutzung von Technologie geführt, und auf Umwegen hat die Technologie die Entwicklung innovativer Lösungen für unser tägliches Leben gefördert. Beispielhaft seien die folgenden Bereiche genannt:

  • ICT
  • Herstellung & Materialien
  • Gesundheit & Medizin
  • Lebensmittel
  • Energie
  • Dienstleistungen & Geschäftsprozesse

Covid-19 und Technologie

Während die Welt vor der Herausforderung einer globalen Gesundheitspandemie steht, steht einmal mehr die Technologie als Mittel zur Bekämpfung der Ausbreitung des Covid-19-Virus an vorderster Front. Der Gesundheitssektor wurde in die Pflicht genommen – er muss sich nicht nur mit den Instrumenten ausrüsten, auf die er sich schon immer verlassen hat – Fachkräfte und medizinisches Material, sondern vor allem mit der Verbreitung von Informationen. Der Bedarf an korrekten und sachlichen Informationen war noch nie so wichtig wie heute. In dieser Situation, in der Fakten für die Bewältigung der Situation von grundlegender Bedeutung sind, haben Wissenschaftler eine Schlüsselrolle bei der Leitung der Forschung über die Natur des Virus gespielt, indem sie Regierungen und Mitarbeiter an vorderster Front des Gesundheitswesens mit Informationen versorgt und anschließend Strategien und Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit informiert haben.

Unternehmen haben sich an die Regierungen gewandt, um zu erfahren, wie sie sich in einer sich anbahnenden Wirtschaftskrise über Wasser halten können. Finanzexperten arbeiten fleißig daran, die Auswirkungen der Situation abzuschätzen und die Regierungen über die wahrscheinlichen Szenarien und darüber zu beraten, wie eine weitere globale Rezession gemildert oder bewältigt werden kann. Die auf diesen Ratschlägen beruhenden Informationen an die Öffentlichkeit haben die meisten westlichen Regierungen beruhigt. “Wir werden das überstehen”, so lautete die Losung. Geschäftspraktiken und -prozesse werden neu bewertet werden, um gegen die negativen Auswirkungen der aktuellen Pandemie auf Unternehmen, Logistik und Lieferkette, Outsourcing, Herstellung und Vertrieb vorzugehen. Da sich die Menschen selbst isolieren, werden die Unternehmen zunehmend nach Möglichkeiten suchen, daraus Kapital zu schlagen, um ihre Online-Präsenz und das Engagement ihrer Stakeholder zu verbessern. Innovation wird von grundlegender Bedeutung sein, wenn es darum geht, in den kommenden Jahren überarbeitete Geschäftsstrategien und das Streben nach globaler wirtschaftlicher Erholung zu erreichen.

Im akademischen Bereich, von der Grundschule bis zur Hochschule, mussten Lehrer und Verwaltungsangestellte über den Tellerrand hinausschauen und innovative Wege finden, um den Unterricht und die Zusammenarbeit mit Schülern und Eltern fortzusetzen.

Die Arbeitgeber mussten Maßnahmen umsetzen, die das Arbeiten aus der Ferne, Telekonferenzen und soziale Distanzierung fördern und die Umsetzung von Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz am Arbeitsplatz verstärken.

Regierungen haben Zahlungssysteme für Arbeitnehmer, die von dem Virus betroffen sind, entwickelt und mit der Umsetzung dieser Systeme begonnen.

Künstler und berühmte Persönlichkeiten senden Live-Streams, um ihre Fans bei Laune zu halten, und die Menschen nutzen soziale Medienplattformen, um ihre Nachbarn und Gemeinden freiwillig zu unterstützen und sich über Grenzen hinweg solidarisch zu zeigen.

Ein gemeinsamer Nenner für all diese Aktionen ist der Einsatz von Technologie. Experten sind sich einig, dass Technologie Lösungen schafft, aber auch Chancen eröffnet. Angesichts dieser globalen Gesundheitskrise ist es wichtig, dass Fachleute, die neue Karrierewege suchen, die Möglichkeiten für die Zukunft analysieren und prüfen. Wie bereits erwähnt wissen wir, dass wir das durchstehen werden. Es ist wichtig, sich zu fragen, welche Lehren daraus gezogen werden können und wie wir diese in Verbindung mit der Technologie nutzen können, um innovative Lösungen zu schaffen und Karriereaussichten zu verbessern. Die größten Stärken eines Landes sind seine Menschen. Innovation hängt von der Technologie ab, und innovative Lösungen hängen von der Nutzung der Technologie zum Wohle der Allgemeinheit ab. Siehe unseren Einblick in die Medizintechnik und den Gesundheitssektor.

Not macht erfinderisch. Erfindungen erfordern innovative Maßnahmen.